dreizehngrad

dreizehngrad gestaltet Licht und kombiniert dabei Tradition und Moderne. Neben der hohen Qualität in Material, Verarbeitung und Design fällt die Natürlichkeit ins Auge. Die verwendeten Materialien zeigen sich pur und unverfälscht.

Für die Leuchten aus Furnier wird das Holz hauchdünn verarbeitet. So wirkt es zart, flexibel, transluzent - und zeigt dem Betrachter ganz neue Facetten. Durch die Jahresringe und die natürliche Färbung des Furniers erzählt jede Leuchte ihre eigene Geschichte.

Die Leuchten tauchen ihre Umgebung in warmes, atmosphärisches Licht. Stehend oder hängend, scheinend oder schimmernd: Jedes Lichtobjekt ist ein Unikat, das in Handarbeit geformt wird. Die Designsprache von dreizehngrad ist klar und elegant.

Ob im privaten Bereich oder in öffentlichen Gebäuden wie Cafés, Hotels, Ladengeschäften und Restaurants: Die Leuchten von dreizehngrad schaffen ein individuelles Ambiente.