Pendelleuchten

Warum sind wir da nicht früher drauf gekommen: Pendelleuchten sind ein absoluter Design-Traum. Geschmiedet mit dem feinsten Licht und dem modernsten Leuchtmittel können Pendelleuchten Design-Dimensionen einnehmen, die einem das Herz leuchten lassen: 1-flammig, 2-flammig, 5-flammig, LED oder im Trio kombiniert, die Pendellampe passt sich an eure persönlichen Licht-Bedürfnisse an.

Erinnert ihr euch? Früher gab es nur diese beim Umzug unter der Decke verankerte Pendelleuchte - alias Glühbirne mit Draht. Komm uns bitte nicht zu nahe, haben wir ihr von unten erklärt. Wir brauchen nur dein Licht. Heute ist das anders. Ihr bestimmt den (Licht-)Ton. Und Pendelleuchten dürfen dem Raum mehr von ihrer Schönheit schenken.

Zum Beispiel traut man sich heute endlich, das Licht etwas tiefer hängen zu lassen, so dass Pendelleuchten nicht mehr nur von oben bestrahlen, sondern uns im Raum begleiten. Kabel werden zu sexy Raumteilern, oder zu Raum verändernden Farbstrichen. Pendellampen aus Glas umspielen die Decke, Holzleuchten schmiegen sich und ihr weiches Licht in den Raum, Leuchten aus Chrom definieren die Linien eines Zimmers neu. Ein neues Licht-Zeitalter hat begonnen: das der Pendelleuchte. Hätte man auch früher drauf kommen können, ja. Auf der anderen Seite haben wir auch sehr lange gebraucht, um uns Räder unter die Koffer zu montieren. Jetzt haben wir beides!