Regale

Das Wort REGAL ist super: Es ergibt von vorne und von hinten Sinn (ein Möbel-Palindrom also). Das gilt nicht nur für das Wort Regal, sondern auch für unsere echten Regale. Sie sehen nämlich, egal von wo betrachtet, verdammt gut aus. Sind in Höhe, Breite, Tiefe, Farbkombination, oder Anzahl der Trennbretter pro Bücherregal variabel - und es gibt noch weitere Möglichkeiten zu entdecken: fancy Regale zum Selber-Bauen oder zum Zusammenklappen (also ein Regal-to-go!) zum Beispiel. Macht von vorn bis hinten Sinn.

Und eins eint sie alle: Ihr Stil, ihre Einzigartigkeit, und wie sie einfach nur durch ihre Existenz jeden Raum aufgeräumter und klarer machen. Schon faszinierend, was Möbel alles können. Faszinierend ist auch ein tolles Wort, macht aber leider rückwärts überhaupt keinen Sinn: Das heißt dann dnereinizsaf. Nicht besonders aufgeräumt. Ab ins Regal damit! Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern, denn die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass ihr etwas findet, von dem ihr noch nicht wusstet, dass ihr es eigentlich gesucht habt.