Auerberg - Wirtshausstuhl

Auerberg

Der von Professor Fritz Frenkler nach Original-Vorlagen aus dem 19. Jahrhundert entworfene Stuhl wurde aufgrund seiner Robustheit früher sogar auf dem Münchner Oktoberfest verwendet, später aber durch Bänke ersetzt, weil mit dem Stuhl nach einer Maß Bier zuviel alles kurz und klein geschlagen werden konnte. Mittlerweile wird der Stuhl von etablierten Restaurants wie dem "MEISTERSTÜCK" in Berlin eingesetzt.
Gefertigt in massiver Buche, Esche oder Eiche, von Hand geölt.

Material:
Massivholz, geölt

Maße:
H 86 cm x B 38 cm x T 45 cm, Sitzhöhe 46 cm

Design:
Fritz Frenkler




Ähnliche Produkte